Mitarbeiterbild, v. L. Othmar Felder, Eveline Marbacher, Fabienne Felder, Seline Riedweg, Karin Dopmann

Unser Unternehmen

Gründer dieser Firma ist Othmar Felder. Er hat sich im Jahr 1987 entschieden, sich selbständig zu machen. Mit der Hilfe von seiner Frau Yvonne Felder-Schnyder, welche die Büroarbeiten erledigt, gelang ihm ein guter Start. Aus dem Nichts wurde mit den Jahren ein angesehenes Malergeschäft, welches in Schüpfheim und Umgebung zufriedene Kunden hat. Nach 30 Jahren darf er auf viele erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Inhaberin Fabienne Felder

Seine Tochter Fabienne entschied sich nach ihrer Schulzeit für eine Lehre als Malerin, wie ihr Vater. Im Jahre 2010 schloss sie ihre Lehre bei der Malerei Wigger in Entlebuch erfolgreich ab. Ihr Wunsch war nun, etwas von der großen Welt zu sehen. Sie fand in Zürich, in einer Firma mit über 80 Mitarbeiter eine neue Herausforderung. Nach der Weiterbildung zur Baustellenleiterin wagte sie sich an ein weiteres Projekt: als Malerin in Kanada zu arbeiten.

Nach weiteren Reisen, fand sie wieder in ihre Heimat zurück und arbeitet nun seit 2015 an der Seite ihres Vaters.

Im April 2019 ist es endlich so weit, Vater/Tochter wechseln die Position vom Chef zum Mitarbeiter und umgekehrt. In dieser Konstellation werden die neuen Aufträge angenommen und ausgeführt.
Dank Othmar der weiterhin mit Freude im Geschäft mitarbeitet, kann Fabienne die Weiterbildung im Haus der Farbe, als Gestalterin im Handwerk weiterverfolgen.

Zusammen sind wir ein starkes Team, das jede Arbeit mit Freude und großem Elan anpackt.

Mitarbeiterbild, v. L. Othmar Felder, Eveline Marbacher, Fabienne Felder, Seline Riedweg, Karin Dopmann

Unser Unternehmen

Gründer dieser Firma ist Othmar Felder. Er hat sich im Jahr 1987 entschieden, sich selbständig zu machen. Mit der Hilfe von seiner Frau Yvonne Felder-Schnyder, welche die Büroarbeiten erledigt, gelang ihm ein guter Start. Aus dem Nichts wurde mit den Jahren ein angesehenes Malergeschäft, welches in Schüpfheim und Umgebung zufriedene Kunden hat. Nach 30 Jahren darf er auf viele gelungene Jahre zurückblicken. 
Seine Tochter Fabienne entschied sich nach ihrer Schulzeit für eine Lehre als Malerin, wie ihr Vater. Im Jahre 2010 schloss sie ihre Lehre bei der Malerei Wigger in Entlebuch erfolgreich ab.  Ihr Wunsch war nun, etwas von der großen Welt zu sehen. Sie fand in Zürich, in einer Firma mit über 80 Mitarbeiter eine neue Herausforderung. Nach der Weiterbildung zur Baustellenleiterin wagte sie sich an ein weiteres Projekt: als Malerin in Kanada zu arbeiten.

Nach weiteren Reisen, fand sie wieder in ihre Heimat zurück und arbeitet nun seit 2015 an der Seite ihres Vaters.Monika Wicki startete nach ihrer Lehrzeit 2012 die Arbeit bei den Felder’s. Wir, wie auch unsere Kundschaft, schätzen ihre ruhige und kompetente Arbeitsweise.

Zusammen sind wir ein starkes Team, das jede Arbeit mit Freude und großem Elan anpackt.